Neuer Ableserhythmus und Rechnungsstellung

Das EW Rümlang stellt die Ablesung der Stromzähler und damit auch die Abrechnung per 1.1.2024 um. Die Akontorechnung ist eine Teilrechnung für bereits bezogenen Strom und basiert auf dem Durchschnitt der Vorjahres-Verbräuche.

 

Der Betrag wird jeweils in der Verbrauchsabrechnung wieder in Abzug gebracht. Die Kunden des EW Rümlang werden mit dem neuen Ableserhythmus nur noch einmal pro Jahr von den Ablesern besucht. Der neue Rechnungsturnus verläuft wie in der Grafik dargestellt.

 

Sämtliche Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe, Produktionsanlagen sowie Eigenverbrauchsgemeinschaften, die über eine Fernauslesung verfügen, werden ab dem 1.1.2024 monatlich verrechnet.

 


Neuer Ableserhythmus und Rechnungsstellung
 

Datum der Neuigkeit 19. Jan. 2024
  zur Übersicht

Gedruckt am 24.04.2024 23:16:55